Ausbildung bei der Polizei

Die Ausbildung bei der Polizei befähigt Dich, auf Deutschlands Straßen für Recht und Ordnung zu sorgen. Hier verraten wir Dir, was die Grundpfeiler der Ausbildung sind, und was Dich nach der Ausbildung von 2-2,5 Jahren bei den Polizeien der Länder oder bei der Bundespolizei erwartet.

Ob Du schon genug für den Polizeitest gelernt hast, kannst Du bei unserem kostenlosen Test ermitteln.

polizei ausbildung festnahme

Voraussetzung für die Polizei Ausbildung

Ein Realschulabschluss zählt zu den Voraussetzungen der Polizeiausbildung.
In manchen Bundesländern reicht auch der Hauptschulabschluss mit einer zusätzlich schon abgeschlossenen Berufsausbildung.  Je nach Bundesland gibt es noch weitere Anforderungen an Dich. Unter Dienststellen findet Du die einzelnen Seiten der Landespolizeien.

Je nach Bundesland gibt es eine Mindestgröße, die Voraussetzung eines Führerscheins und der Nachweis der Schwimmfähigkeiten.

Auch Quereinsteiger können eine Ausbildung bei der Polizei beginnen. Manche Bundesländer erlauben eine Einstiegsalter von bis zu 39 Jahren. Wie in vielen anderen Berufen bieten gute Schulnoten eine höhere Chance für die Einladung zum Polizeitest.

In unserem kostenlosen Test kannst Du Dir schon vorab einige Fragen zum Einstellungstest anschauen.

Ablauf der Polizei Ausbildung

Während der Ausbildung bei der Polizei durchläufst Du verschiedene Stationen. Hierbei lernst Du die wichtigen Bereiche in der Theorie an der jeweiligen Polizeischule kennen, nimmst am Unterricht teil und wirst in den wichtigen Fächern unterrichtet.

Neben den theoretischen Modulen stehen auch praktische Teile in der Ausbildung auf dem Plan. In Praktika schaust Du den erfahrenen Kollegen/Kolleginnen über die Schulter und wirst so an den Beruf herangeführt.

Am Ende der jeweiligen Semester absolvierst Du schriftliche und praktische Prüfungen, die Deinen aktuellen Wissensstand und Dein Können überprüfen.

Polizei Ausbildung Sporttest
Polizei Ausbildung lernen

Die einzelnen Fächer unterscheiden sich in den jeweiligen Bundesländern. Grundsätzlich werden jedoch die alle Fächer gelehrt. Diese haben je nach Land andere Bezeichnungen. Unter Anderem werden folgende Fächer unterrichtet.

Theoretische Inhalte
Strafrecht, Kriminalistik, Eingriffsrecht, Politische Bildung, Verkehrsrecht, Öffentliches Recht, …

Praktische Inhalte
Verkehrsregelung, Einsatztraining, Selbstverteidigung, Waffenhandling, Schiesstraining, …

Nach der Ausbildung

Mit Bestehen der Polizeiausbildung wirst Du als Polizeivollzugsbeamter/Polizeivollzugsbeamtin auf Probe eingestellt. Dieser Vorgang verläuft nahtlos nach der Ausbildung. Danach versiehst Du Deinen Dienst auf einer Dienststelle Deiner Wahl. Nach einigen Jahren wirst Du dann als Beamter/Beamtin auf Lebenszeit eingestellt. Jede Landespolizei und die Polizei des Bundes hat verschiedene Dienststellen auf die Du Dich dann intern bewerben kannst.

Du willst immer auf dem aktuellen Stand der Einstellungsdaten sein? Dann melde Dich einfach bei unserem Newsletter an